Robotic Process Automation

Robotic Process Automation leistet einen enormen Beitrag zur Steigerung der betrieblichen Effizienz

Die Digitalisierung und intelligente Automatisierung von Prozessen im Allgemeinen wurde maßgeblich durch den Technologietrend rund um Robotic Process Automation (RPA) beflügelt. Dahinter verbirgt sich die voll- oder teilautomatisierte Bearbeitung von wiederkehrenden Abläufen durch Softwareroboter.

RPA spielt seine Stärken klassischerweise bei der Automatisierung von stark strukturierten Prozessen und Routinetätigkeiten aus. Weniger im Fokus standen bisher Prozesse, die komplexe und durchdachte Entscheidungen erfordern. Inzwischen ist zu beobachten, dass sich diese Grenze verschiebt: Einerseits durch die Kombination von Künstlicher Intelligenz/RPA und andererseits durch eine geschickte Kombination von verschiedenen Automatisierungstechnologien. Dadurch wird nicht nur der Einsatz von RPA effektiver, es lassen sich gleichzeitig auch deutlich mehr Prozesse für die Automatisierung erschließen.

Unsere Experten für Robotic Process Automation unterstützen Sie in allen Phasen, von der Evaluierung und Auswahl des passenden RPA-Produkts, über die Konzeption und Einführung bis hin zur Inbetriebnahme und Weiterentwicklung Ihrer Robotic Process Automation Lösung.

RPA-Technologieauswahl, Robotic Automation Process-Einführung und Konzeption

Wir helfen Ihnen ein passendes Vorgehen zur Einführung von RPA zu entwickeln, erprobte RPA-Software auszuwählen und diese anschließend erfolgreich einzuführen. Dabei berücksichtigen wir nicht nur funktionale Aspekte, sondern auch regulatorische und organisatorische Anforderungen.

RPA-Entwicklung, RPA als Brückentechnologie

Wir unterstützen Sie RPA nutzbringend einzusetzen: Im klassischen RPA-Anwendungsfall bei dem Effizienzen gehoben werden sollen. Aber auch beim Einsatz als Brückentechnologie, wo

RPA-Folgefragen, Betrieb und bedarfsgerechte Weiterentwicklung

Der Einstieg in RPA ist vermeintlich einfach, da weniger technische Kenntnisse notwendig sind und somit die Fachabteilung aktiver mitarbeiten kann. Die Herausforderungen entstehen aber oft erst, wenn die technische Komplexität zunimmt (z.B. Skalierung, Überwachung, Umgang mit Anwendungsupdates) oder organisatorische Fragestellungen noch ungeklärt sind (z.B. Fachabteilung, IT, Center of Excellence). Wir unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung, der Klärung von Betriebsfragen und Ausbauvorhaben.

Entwicklung von BPM-basierten Softwarelösungen

Die Einsatzmöglichkeiten von BPM-Technologie und Workflow-Engines sind vielfältig. Wir helfen dabei zukunftsfähige Prozesse/Workflows umzusetzen und achten dabei stets auf Best Practices, z.B. Design Pattern in der Prozessmodellierung. Dabei arbeiten wir entweder mit der IT und IT-Entwicklung oder der Fachabteilung zusammen. Abhängig von der Projektorganisation bringen wir bedarfsgerecht Projektleiter, Business Analysten, Berater, Entwickler oder Betriebs- und DevOps-Spezialisten in die Zusammenarbeit ein.

Es war noch nie so einfach anzufangen

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Wir sollten uns kennenlernen!

STANDORTE
it-novum GmbH Deutschland
Hauptsitz
Edelzeller Straße 44 36043 Fulda Deutschland

Niederlassungen
Ruhrallee 9, 44139 Dortmund Königsallee 92a, 40212 Düsseldorf
E-Mail: info@it-novum.com
Tel.: +49 661 103-434
it-novum Zweigniederlassung Österreich
Ausstellungsstraße 50 / Zugang C
1020 Wien

E-Mail: info@it-novum.at
Tel.: +43 1 205 774 1041

it-novum Schweiz GmbH
Hotelstrasse 1,
8058 Zürich

E-Mail: info@it-novum.ch
Tel.: +41 44 567 62 07